World Trophy
2020

Austragungsort Wien
Datum 21-22 Mai
Standort Rathausplatz

Die Königsklasse des Sportholzfällens kommt nach Wien! An zwei Tagen im Mai messen sich die besten STIHL TIMBERSPORTS® Athleten der Welt in der Wiener Innenstadt: Bei der STIHL TIMBERSPORTS® World Trophy tritt die internationale Sportholzfäller-Elite im Mann-gegen-Mann-Wettkampf mit messerscharfen Äxten und Sägen gegeneinander an. Das Extremsport-Event findet am 21. und 22. Mai 2020 am Wiener Rathausplatz statt. In packenden K.o.-Duellen messen sich die Athleten in vier direkt aufeinander folgenden Disziplinen; die schnellsten verwandeln vier Holzblöcke in weniger als einer Minute in Kleinholz.

 

Aber das ist bei weitem noch nicht alles. An zwei action-geladenen Tagen erwarten euch vier spannende Wettkämpfe:

 

Das Programm

Tag 1 Donnerstag 21. Mai 2020

10:00 Start Ganztags-Familienprogramm
13:00 Time Trial zur World Trophy
14:30 Österreichische Rookie Meisterschaft
18:00 Pre-Show World Trophy
18:30 World Trophy

Tag 2 Freitag 22. Mai 2020

10:00 Start Ganztags-Familienprogramm
13:00 Österreichische Staatsmeisterschaft
17:30 Pre-Show Rookie World Championship
18:00 Rookie World Championship

Das war die STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy 2019

Die Disziplinen

Turniermodus

STIHL TIMBERSPORTS® World Trophy

Bei der World Trophy werden vier Disziplinen (Stock Saw, Underhand Chop, Single Buck, Standing Block Chop) back-to-back, also direkt hintereinander, absolviert.

 

Zunächst müssen alle 12 Teilnehmer im Time-Trial ihr Können unter Beweis stellen. Die vier schnellsten ziehen direkt ins Viertelfinale ein, während die anderen Teilnehmer in der Last Chance Runde in K.o.-Duellen um die restlichen Viertelfinal-Plätze kämpfen. Danach treten die Athleten weiter im K.o.-System gegeneinander an, bis die beiden stärksten im Finale aufeinander treffen. Die Zweitplatzierten aus dem Halbfinale kämpfen gegeneinander um den dritten Platz.

 

Mehr dazu hier!

 

STIHL TIMBERSPORTS® Rookie World Championship

Hier nehmen 12 vielversprechende junge Talente aus der ganzen Welt teil, die sich in fünf Disziplinen miteinander messen: Stock Saw, Underhand Chop, Single Buck, Standing Block Chop und Springboard. 

 

Anders als bei der World Trophy wird der Rookie Weltmeister nicht im K.o.-System ermittelt. Es gilt, über mehrere Runden hinweg, die meisten Punkte zu sammeln. In der ersten Runde werden die Disziplinen Underhand Chop, Stock Saw und Standing Block Chop absolviert, in Runde Zwei Single Buck und in der letzten Runde Springboard. Sobald alle Athleten eine Disziplin absolviert haben, werden auf Grundlage der erfassten Zeiten die Punkte vergeben. Nach jeder Runde scheiden die Teilnehmer mit den wenigsten Punkten aus und der Athlet, der am Ende nach 5 Disziplinen die meisten Punkte gesammelt hat darf sich Rookie Weltmeister nennen.

 

Mehr dazu hier!

 

STIHL TIMBERSPORTS® Österreichischen Staatsmeisterschaften 

Hier messen sich die Athleten in sechs spannenden Disziplinen an Äxten, Motorsägen und einer Zwei-Meter-Zugsäge: UnderHand Chop, Stock Saw, Standing Block Chop, Single Buck, Springboard und Hot Saw.

 

Hier treten jeweils zwei Athleten gleichzeitig an und erhalten Punkte, abhängig davon wie schnell sie die jeweiligen Disziplinen bewältigen. Gesamtsieger ist der Athlet mit den meisten Punkten nach allen sechs Disziplinen. Der Wettkampf ist in drei Runden geteilt. Nach jeder Runde scheiden die Wettkämpfer mit den wenigsten Punkten aus.

 

Mehr dazu hier!

 

STIHL TIMBERSPORTS® Österreichische Rookie Meisterschaft 

Bei der Österreichischen Nachwuchsmeisterschaft treten die Athleten in vier Disziplinen gegeneinander an: Stock Saw, Underhand Chop, Single Buck und Standing Block Chop. Abhängig von den erreichten Zeiten werden Punkte vergeben, der Athlet mit den meisten Punkten nach vier Disziplinen ist der Gewinner. 

 

Mehr dazu hier!

 

Sponsoren

arrow Created with Sketch.