München | 08.08.2021

Austrian Championships der STIHL TIMBERSPORTS®: Favorit Armin Kugler setzt sich durch

Der STIHL TIMBERSPORTS® Austrian PRO Champion 2021 heißt einmal mehr Armin Kugler! In einem spektakulären Wettkampf der besten Sportholzfäller aus Österreich entschied der Waldviertler fünf von sechs Disziplinen für sich. Bei den Nachwuchsportholzfällern im Rookie Wettbewerb hackt und sägt sich Lukas Wagesreiter auf den ersten Platz und holt somit den Sieg ebenfalls nach Niederösterreich. Bei der Premiere des ersten Austrian International Women Cup belegt die 28-jährige Juliana Einfalt den vierten Platz.

Drei spannende Wettkämpfe gingen gestern in der Münchner Motorworld über die Bühne, auf welcher die österreichische Elite im Sportholzfällen ihr Geschick mit Säge und Axt unter Beweis stellen konnte.

Armin Kugler zum siebten Mal Österreichischer Meister
Es war ein dominanter Auftritt in einem mit Spannung erwarteten Wettkampf: Armin Kugler war als Favorit in die Austrian Pro Championship 2021 presented by Ford gegangen und sicherte sich seinen siebten Meistertitel. Auf dem Weg ins Finale setzte er sich gegen die zwei Kärntner Peter Ritsch und Thomas Fasching durch. Dass Armin Kugler fünf von sechs Disziplinen für sich entschied und im Springboard zudem die Bestzeit der Saison schaffte, unterstreicht die Dominanz seines Auftritts. Lediglich an der Stock Saw musste sich der 1,96-Meter-Mann geschlagen geben. „Ich bin froh, dass ich es wieder mit sicheren Leistungen geschafft habe und den Sieg erneut heimfahren konnte. Ich möchte Danke sagen, an alle in meinem Verein und insbesondere meiner Frau, die mir so viel Freizeit fürs Training vergönnt“, freut sich Kugler unmittelbar nach dem verdienten Sieg.

Der 25-jährige Peter Ritsch, welcher zum ersten Mal am nationalen Wettkampf der Pros teilnahm, stach besonders als Überraschung hervor und erzielte in fünf von sechs Disziplinen seine persönliche Bestzeit. Josef Laier, der amtierende Österreichische Meister aus 2019, belegte im gestrigen Wettbewerb den vierten Platz.

 

Nationale Rekordzeit bei den Österreichischen Rookies
Im Nachwuchswettbewerb der Rookies ging der 21-jährige Niederösterreicher Lukas Wagesreiter souverän in allen vier Disziplinen als Sieger hervor und konnte zudem eine sensationelle nationale Rekordzeit in der Disziplin „Underhand Chop“ erreichen. Direkt hinter ihm beendeten Christian Perauer (KTN) und Robin Koniczek (NÖ) den Wettkampf auf Platz zwei und drei, welche ebenfalls in allen Disziplinen auf dem Podium landeten.

 

Premiere bei den Damen
Mit dem ersten Austrian International Women Cup presented by Ford wurde gestern auch eine Premiere gefeiert. Für Österreich ging die 28-jährige Juliana Einfalt an den Start, welche den vierten Platz belegte.

 

Alle Ergebnisse auf einen Blick

Ein spannender Wettbewerb mit sportlichen Höchstleistungen ging gestern bei den STIHL TIMBERSPORTS® Austrian Championships 2021 presented by Ford in München zu Ende. Die vollständigen Ergebnisse können in der STIHL TIMBERSPORTS® Database  nachgelesen oder auf dem internationalen YouTube Kanal The Official STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES nachgesehen werden.werden.