jason_lentz_hotsaw
Waiblingen | 05.04.2022

Das bietet die STIHL TIMBERSPORTS® Saison 2022

Die internationale Sportholzfäller-Elite endlich wieder vor vollen Rängen

 

Es wird das Jahr großer Comebacks: Nachdem der Wettkampfkalender von STIHL TIMBERSPORTS®, der Königsklasse im Sportholzfällen, 2020 von der Pandemie bestimmt wurde und 2021 nur wenig Normalität erlaubte, sollen mit der World Trophy sowie der Team- und Einzel-Weltmeisterschaft die Highlight-Events im Sportholzfällen 2022 endlich wieder vor gefüllten Rängen stattfinden. Als Austragungsorte stehen Wien und Göteborg in den Kalendern der Sportler-Elite.

 

Den Auftakt zur internationalen Wettkampf-Saison macht am 28. Mai die World Trophy auf dem Wiener Rathausplatz: Die World Trophy, bei der 16 der besten Sportholzfäller der Welt im spektakulären Eins-gegen-Eins-Format antreten und gleich vier Disziplinen hintereinander bewältigen müssen, zählt zu den härtesten Wettkämpfen, die dieser Extremsport zu bieten hat. Schon einen Tag zuvor, am 27. Mai, kämpfen die zwölf Top-Nachwuchsathleten um den Rookie-Weltmeistertitel 2022. Sowohl Rookie-Weltmeisterschaft als auch die World Trophy – bislang Champions Trophy – werden erstmals seit 2019 wieder ausgetragen.

 

 

TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft erstmals in Schweden

Zum Saisonabschluss kommen über 120 Sportholzfäller aus mehr als 20 Nationen zur Weltmeisterschaft in der Partille Arena in Göteborg zusammen: Eröffnet wird das große Saisonfinale am 28. Oktober mit der Team-Weltmeisterschaft, bei der die Nationalteams mit jeweils vier Athleten im K.o.-System gegeneinander antreten. Am Folgetag, dem 29. Oktober, kämpfen dann die zwölf besten Athleten um die Einzel-Weltmeisterschaft und somit den wichtigsten Titel im Sportholzfällen. Nachdem die Wettkämpfe in den Vorjahren weitgehend ohne Publikum vor Ort ausgetragen werden mussten, können sich die TIMBERSPORTS® Fans aus Schweden und aller Welt endlich wieder auf eine mitreißende Event-Atmosphäre der Extraklasse freuen.

 

 

European Trophy und European Nations Cup wieder im Wettkampfkalender

World Trophy und Weltmeisterschaft bleiben 2022 aber nicht die einzigen Top-Events auf internationaler Bühne: Am 3. Juli geht es für die europäische TIMBERSPORTS® Elite bei der European Trophy 2022 in Schirrhein (FRA) bereits um die Teilnahme an der World Trophy 2023. Zudem findet am 11. September in Weiach (SUI) eine Neuauflage des European Nations Cup statt: Hier kämpfen jeweils zwei Rookies und zwei Pros um wertvolle Punkte für ihre Nation – dieses Wettkampfformat feierte erst im Vorjahr Premiere und begeisterte die Sportler und Fans auf Anhieb.

 

 

Nationale Saisons bereits gestartet

Mit der Australischen Trophy und Frauenmeisterschaft sowie den Neuseeländischen Meisterschaften sind schon im März Wettkämpfe auf Landesebene gestartet und werden bis Oktober in aller Welt ausgetragen. In hochklassigen Sport-Übertragungen können die Fans viele dieser Wettkämpfe hautnah per Livestream auf den TIMBERSPORTS® Kanälen miterleben. Alle Wettkämpfe werden unter Berücksichtigung der nationalen Pandemiesituation durchgeführt. Der gesamte Wettkampfkalender kann in der Database eingesehen werden.

 

 

TIMBERSPORTS® auch 2022 mit starken Partnern

Auch in der neuen Saison kann sich STIHL TIMBERSPORTS® auf seine Partner verlassen: LIEBHERR bleibt weiterhin Sponsor der internationalen Wettkämpfe und Hauptsponsor der Einzel- und Team-Weltmeisterschaften. Ebenso wirkt Ford auch 2022 als Mobilitätspartner und Hauptsponsor der World Trophy und Rookie Weltmeisterschaft sowie der deutschen, österreichischen und schweizerischen Landesserien. Der Automobilhersteller stellt unter anderem sechs Ford Ranger Raptor sowie einen Ford Transit Trail zur Verfügung, die hauptsächlich als Transportfahrzeuge für die Wettkämpfe eingesetzt werden. Zudem ist uhlsport, Teamsport-Ausrüster aus Deutschland mit Fokus auf Team-Ausstattung und -Bekleidung, bereits seit Ende 2021 als internationaler Sponsor und offizieller Ausstatter der internationalen Series mit an Bord.